Iphone X akku überwachen

Neue Beiträge
Contents:
  1. iPhone Batteriestatus und Nutzungsdauer überwachen
  2. Bei großer Hitze: iPhone lädt nur bis 80% und schützt den Akku
  3. Zyklen, Gesundheit und mehr: App verrät alles über den iPhone-Akku - enbafestme.gq
  4. Batterie in Prozent anzeigen am iPhone 11, XR, XS und X

Ob Ihr iPhone Akku defekt ist, können Sie ganz einfach herausfinden. Wenn das Smartphone nach wenigen Stunden Benutzung den Geist aufgibt, ist das ein recht eindeutiges Zeichen , dass die Leistung des Akkus gering ist. Geht das iPhone nur noch an, während es mit dem Ladegerät verbunden ist, ist Ihr iPhone Akku wahrscheinlich nicht mehr zu retten.


  • sony handycam pro video hi8 ccd-vx3?
  • iphone wlan passwort auslesen app!
  • kann man das iphone 5 orten;

Mit ihr lassen sich die Gesundheit des Akkus und die Ladezyklen abfragen. Einen Gesundheitszustand von Prozent erreichen nur fabrikneue Geräte, bis zu einem Zustand von 80 Prozent sollten Sie keine erhebliche Verringerung der Akkulaufzeit bemerken.

Der Akku des iPhones ist grundsätzlich für Temperaturen zwischen 0 und 35 Grad konzipiert. Wenn diese Temperatur zum Beispiel im Winter unterschritten wird, verringert sich die iPhone Akkulaufzeit. Der Effekt lässt aber wieder nach, wenn die Temperatur steigt. Bei einer Nutzung des iPhone bei über 35 Grad kann die Kapazität des Akkus allerdings permanent verringert werden.

Vor allem bei Geräten, die schon länger in Benutzung sind, kann das Smartphone bei zehn Prozent Akku allerdings schon nach wenigen Minuten den Geist aufgeben. Kaputt ist der Akku dabei meistens nicht: Sie können ihn neu kalibrieren. Wenn das iPhone sich ausschaltet, versuchen Sie, es wieder anzuschalten, bis der Akku wirklich auf null ist und das Gerät nicht mehr angeht. Jetzt laden Sie das iPhone noch einmal vollständig auf. Im Idealfall sollte der Akku jetzt wieder kalibriert sein und vernünftig mit iOS kommunizieren. Mit einigen Kniffen können Sie die iPhone Akkulaufzeit verlängern.

iPhone Batteriestatus und Nutzungsdauer überwachen

Wir haben für Sie nützliche Tipps zusammengestellt, die die Laufzeit des iPhone Akkus deutlich erhöhen. Klingt einfach, kann aber helfen.


  • apple handy mit imei orten?
  • CoconutBattery im Test: Kostenlose App prüft nun auch Akku von iPhone und iPad;
  • Batteriekontrolle.
  • + vollständige Kalibrierung.
  • iOS So deaktivieren Sie die iPhone-Akku-Drosselung - connect.
  • Ob mien iPhone überwacht wird?.

Durch den Neustart werden stromfressende Prozesse und Apps im Hintergrund beendet. Sie können iPhone Akku sparen, indem Sie die Bildschirmhelligkeit reduzieren. Streichen Sie zum Öffnen des Kontrollzentrums von unten nach oben. Bei Aktivierung passt sich die Bildschirmhelligkeit automatisch den Lichtverhältnissen an — so können Sie immer gut auf Ihrem Display lesen und sparen trotzdem Akku. Er nimmt einige Einstellungen vor, die Sie auch einzeln manuell einstellen könnten. So werden mit dem Stromsparmodus das Abrufen von Mails, Hintergrundaktualisierungen, automatische Downloads und einige Visualisierungen deaktiviert.

In der Mitteilungszentrale können Sie stromfressende Widgets deaktivieren.

Neuer Menüpunkt Batteriezustand

Wenn Sie iPhone Akku sparen möchten, hilft es, zu wissen, welche Apps besonders viel Strom verbrauchen. Über die Uhranzeige oben rechts wird ersichtlich, wie lange die Apps genau im Vordergrund und Hintergrund genutzt wurden. Dynamische Wallpaper sind zwar schön anzusehen, kosten aber Akku.

Um die iPhone Akkulaufzeit zu verlängern, können Sie bei schlechtem Empfang in den Flugmodus wechseln. Wenn die Mobilfunknetzqualität schlecht ist, versucht Ihr iPhone, das auszugleichen und verbraucht mehr Strom. Bluetooth benötigt zwar nicht besonders viel Akku — trotzdem können Sie es ausschalten, wenn Sie es nicht nutzen.

Das Streamen von Musik und Videos kostet viel Strom. Die zu kurze Akkulaufzeit beim iPhone ist kein neues Problem — daher gibt es auch einige Apps, die dem entgegenwirken sollen. Die App Battery Doctor für das iPhone will die maximale Akkuleistung erhöhen beziehungsweise dauerhaft beibehalten. Es werden alle Ladezyklen protokolliert und es wird ersichtlich, welche Apps besonders viel Strom verbrauchen. Mit einem Knopfdruck kann man in dieser App den Arbeitsspeicher entrümpeln — das verspricht bessere Performance. Sie zeigt nicht nur die verbleibende Akku-Kapazität des Smartphones an, sondern man sieht auf einen Blick, wie lange man noch Musik hören, spielen oder telefonieren kann.

Auch eine Anzeige in der Benachrichtigungsleiste ist möglich.

Bei großer Hitze: iPhone lädt nur bis 80% und schützt den Akku

Wenn der iPhone Akku innerhalb der einjährigen Garantie oder innerhalb der zweijährigen Garantie des Händlers kaputt geht, können Sie ihn gegebenenfalls umsonst von Apple austauschen lassen. Die Kosten übernimmt Apple nicht nur bei einem vollkommen unbrauchbaren Akku, sondern auch dann, wenn die Leistung stärker abgenommen hat, als es durch alltäglichen Gebrauch üblich ist.

Auch unabhängige Dienstleister bieten diesen Service für Preise ab 30 Euro. Wir empfehlen den eigenhändigen Austausch des iPhone Akkus nur, wenn die Garantie bereits erloschen ist. Die Vorgehensweise beim Wechsel des iPhone Akkus unterscheidet sich leicht zwischen den verschiedenen Modellen. Holen Sie sich bei uns Ihr neues iPhone mit nagelneuem Akku!

EasyAcc Akku-Hülle für iPhone X - unterwegs kabellos laden - wow

Mit jeder iPhone Generation entwickelt Apple das Smartphone weiter — auch die Effizienz wird verbessert. Um ein immer schlankeres Smartphone herstellen zu können, sind die Akkus allerdings nicht stärker, sondern sogar schwächer geworden. Die verbesserte Effizienz der neuen Modelle gleicht das allerdings aus. Im Folgenden haben wir die Akkulaufzeiten der neuesten iPhone Modelle übersichtlich für Sie zusammengestellt. Bis zu 12 Std. Bis zu 40 Std. Bis zu 13 Std. Die Grafik zur Aktivität zeigt zum einen die Tageszeiten an, zu denen ihr euer iPhone genutzt habt, und zum anderen wie lange ihr es genutzt habt.

Ihr könnt auch hier die einzelnen Balken antippen, um euch die Nutzungszeit — sowohl bei eingeschaltetem Bildschirm blau als auch im Hintergrund türkis — für einen bestimmten Zeitabschnitt anzeigen zu lassen. Die Werte über den gesamten Betrachtungszeitraum oder pro Zeitabschnitt seht ihr unterhalb der Grafik.

Zyklen, Gesundheit und mehr: App verrät alles über den iPhone-Akku - enbafestme.gq

Je nach gewähltem Zeitabschnitt ändert sich ganz unten die Ansicht zur Aktivität pro App und zeigt die Nutzungsdauer der jeweiligen Apps an. Per Fingertipp könnt ihr euch auch die prozentuale Batterienutzung pro App anzeigen lassen. In besonders auffälligen Phasen der Entladung, könnt ihr die Akku-Killer also auf einen Blick ausfindig machen und euer Nutzungsverhalten entsprechend anpassen. Mehr dazu erfahrt ihr auch in unserem Artikel Apps mit hohem Akku-Verbrauch finden.

Tipp : Ihr wollt nicht nur den Akkuverbrauch kontrollieren, sondern auch den Stromverbrauch eures iPhones? Wir zeigen euch, wieviel eine vollständige iPhone Akkuladung kostet. Unter iOS 11 und älter sah das Batterie-Menü noch ein wenig anders aus, bot jedoch auch zusätzliche Möglichkeiten der Batterieüberwachung. Zunächst findet ihr hier eine Übersicht aller installierten Apps, daneben die jeweilige Batterienutzung in Prozent.

Auch hier macht es Sinn die Batterienutzung in Prozent ganz oben in der Ansicht zu aktivieren, um den Akku-Verbrauch besser nachvollziehen zu können. Widmen wir uns jetzt der nächsten Rubrik direkt unterhalb, Seit letzter vollständiger Ladung. Die Zeitanzeige neben Benutzung stellt die Zeit dar, die euer iPhone seit der letzten vollständigen Ladung in Verwendung war. Also jene Zeit, in der ihr telefoniert habt, E-Mails geschrieben habt, auf Facebook wart, etc. Standby ist die Zeit, die seit der letzten vollständigen Ladung vergangen ist.

Batterie in Prozent anzeigen am iPhone 11, XR, XS und X

Wenn ihr euer iPhone ausschaltet, verbraucht es keinen Strom und diese Zeit wird nicht dazugezählt. Wenn ihr die Tipps für geringeren Akkuverbrauch umsetzt, die ihr auf iPhone-Tricks. Wenn die Zeit gleich bleibt, haben die umgesetzten Tipps keine Auswirkungen auf euer iPhone. Geht sie runter, macht die getätigten Änderungen am besten gleich rückgängig.